Männliche D-Jugend Bezirksliga

SG Heuchelberg - TSV Weinsberg 14:26 (6:10)

Am Sonntag startete unsere Bezirksliga D-Jugend in die Winterrunde. In Leingarten durften wir mit dem TSV Weinsberg den letztjährigen Tabellenführer empfangen. Unsere Jungs waren also gewarnt und wussten, dass es wieder zur Sache gehen würde.

Sie nahmen den Kampf auf und bewegten sich schnell im Angriff, kombinierten hervorragend zusammen und landeten ein ums andere Mal in erfolgversprechenden Wurfpositionen. Leider konnten wir uns in dieser Phase nicht mit den nötigen Toren belohnen, zu ungenau waren unsere Würfe und zu stark der gegnerische Torwart. Zur Halbzeit waren wir nur 4 Tore hinten und mit einer besseren Chancenauswertung wäre noch viel mehr möglich gewesen. Das wollten wir in der zweiten Hälfte erreichen. Bis zur 26. Minute blieben wir dran, Weinsberg konnte nicht weiter davonziehen, aber wir konnten auch nicht aufschließen. Und jetzt mussten wir auch der engagierten Abwehrarbeit Tribut zollen. Unsere Kräfte ließen nach und die Weibertreu-Städter legten einen Zahn zu. So bauten sie die Führung stetig weiter aus.

Fazit: Mit einer besseren Chancenauswertung wäre das Spiel nicht so deutlich ausgegangen, dennoch haben unsere Jungs gemeinsam gekämpft und einen schönen Handball gespielt.

Es spielten:
J. Papp (TW), J. Thomä (TW), L. Geigle, O. Lundgren (1), E. Celik, J. Knobloch (1), M. Weinbeer (3), J. Müller (1), J. Rieker, S. Bönning, E. Stahl (1), E. Yurdakul (7)

Nächstes Spiel:

Sonntag, 14.10.2018, 13:00 Uhr
SGH – JSG Neckar-Kocher  
Sporthalle Nordheim