Spielbericht mA SG Heuchelberg : SV Heilbronn 34:24 (14:14)

Vorab gesagt, haben die Zuschauer am Sonntagnachmittag beim Derby zwei sehr unterschiedliche Halbzeiten gesehen. Am Ende aber siegte dann die Jungs der SGH verdient mit 34:24, gegen die Heilbronner Gäste, die nur in der ersten Halbzeit überzeugen konnten.

Weiterlesen...

mA1: Finales Saisonspiel mit vielen Gewinnern

Für die U19 war es das letzte Saisonspiel der laufenden Bezirksligaspielzeit. Für drei Spieler Ihr letztes Jugendspiel und für beide Trainer ebenfalls zumindest ein zwischenzeitlicher Abschluss. Aufgrund des bisherigen Saisonverlaufs stand die eigene Truppe zwar bereits als Vizemeister fest, wollte sich den Abschluss aber auf jeden Fall mit einem Erfolg versilbern. Die Vorzeichen für dies Vorhaben standen dann auch gut, denn bis auf den längerfristig schmerzlich vermissten Lars Knochenhauer waren alle Blau/Gelben an Bord.

Weiterlesen...

U19: Stimmungsschwankungen

Drei Spiele sollten es für unsere mU19 noch bis zum, durch den Rückzug des TV Mosbach, vorzeitigen Saisonende sein. Die Meisterschaft der Bezirksliga ging zwar an den verlustpunktfreien Tabellenprimus aus Schozach-Bottwartal, war der Silberrang sodann auch das erklärte Saisonziel. Um diesen vorzeitig einzutüten waren zwei Siege gegen Buchen und eine Woche danach gegen das Tabellenschlusslicht Neckar-Kocher II erforderlich.

Weiterlesen...

U19: Solide Leistung reicht nicht zum Sieg

Zum Start der Rückrunde der heimischen Bezirksliga gastierte die U19 beim Tabellenführer und designierten Bezirksmeister Schozach-Bottwartal. Die Vorzeichen für dieses richtungsweisende Spiel der Tabellenspitze standen für das eigene Team jedoch nicht günstig, musste mit Lars Knochenhauer verletzungs- und Julius Gaub krankheitsbedingt die Standartbesetzung der mittleren bis linken Rückraumseite absagen.

Weiterlesen...

mU19: Kantersieg vor Weihnachten

Mit Erwartungen ist das immer so eine Sache. Tabellarisch und rein Ergebnisbezogen war das letzte Saisonspiel vor der Weihnachtspause für die eigene U19 eine klare Sache. Alles andere als ein Erfolg gegen das Schlusslicht Neckar-Kocher II wäre eine große Enttäuschung. Doch waren die bisherigen Leistungen des Teams auch in dieser Spielzeit teils zu schwankend um bereits vor Anpfiff Entwarnung zu geben.

Weiterlesen...

mU19 mit Arbeitssieg

Recht einfach, vielleicht zu einfach verliefen die ersten Minuten des Rückspiels vergangenen Samstag gegen Schwäbisch-Hall. Ein 4:0 Vorsprung nach 8 Minuten zeigte die Zielstrebigkeit des eigenen Teams auch im zweiten Aufeinandertreffen binnen einer Woche doppelt zu punkten.

Weiterlesen...

Männliche U19: Verdienter Erfolg beim Tabellenzweiten

Was die Mannschaft beim Auswärtsspiel in Schwäbisch-Hall erwarten würde geschweige denn zu leisten im Stande wäre wusste nach einer 7-wöchigen Wettkampfpause in der eigenen Liga keiner so genau. Jedoch waren alle Spieler fit und motiviert endlich wieder ein A-Jugend Punktspiel zu bestreiten.

Weiterlesen...

mU19: Spiegelbilder lügen nicht

Vor der langen, fast 7 wöchigen Spielpause gab am gestrigen Sonntag der TSV Willsbach seine Visitenkarte in der heimischen Sporthalle Nordheim ab. Ein Team, welches die meisten SG-Spieler noch bestens aus der vergangenen Saison kannten. Setzte es im Weinsberger Tal eine doch recht deftige Abreibung, so konnte sich die eigene Mannschaft ebenso deutlich beim Rückspiel auf der Schanz revangieren.

Weiterlesen...