HAUPTSPONSOR


 

 

CO-SPONSOREN


 

SAISONHEFT

 

 

  


 

 


 

 

 

 

Nordheimer Bezirksligaspitze gewinnt gegen Mosbacher Bezirksklasse Damen (24:35)

Am späten Sonntagnachmittag machten sich die Nordheimer Damen auf nach Mosbach, um dort um den Einzug in das Final Four zu spielen. Gegner waren die Mosbacher Damen, die momentan in der Bezirksklasse ihre Spiele bestreiten. 
Zu Beginn fanden die Nordheimerinnen nur schwer in das Spiel. Verworfene Torchancen und Nachlässigkeiten in der Abwehrformation verhinderten die frühzeitige Führung seitens Nordheim. Nach 15 Minuten standen die Nordheimerinnen bei einem Punktestand von 8:10 besser auf dem Feld. Gewohnt einfache Tore und ein starker Abwehrverbund nahm den Gastgeberinnen den anfänglichen Aufwind aus den Segeln. Zur Halbzeit trennten sich die Mannschaften 12:19 in die Kabinen.
 
In der zweiten Halbzeit bot sich den Fans in der Halle ein ähnliches Bild. Ab Mitte der zweiten Halbzeit machten die Gäste den Sack zu und konnten ihre Führung stetig ausbauen.
Mit einem Punktestand von 24:35 wurde die Partie beendet.
 
Die Württemberg Liga – Reserve aus Nordheim freut sich auf ein spannendes Final Four und auf die kommenden Rundenspiele.
 
Für Nordheim spielten:
Larissa Klier (6), Jessica Popken (9), Seline Sander (11), Natalie Eckert, Lena Hartmann (3), Zsa-Zsa Hipp (1), Elisa Dermaku (1), Katharina Sittig (3), Nicole Thiele, Lisa Walter (1), Selina Würz