TSV-Damen 1 – HSG Kochertürn/Stein 34:26 (16:8)

Die Frauen 1 des TSV Nordheim sichern sich die ersten zwei Punkte und entscheiden somit das Derby für sich

Am Samstag war „Derbytime“ in der Nordheimer Sporthalle. Alle drei Teams, die an diesem Tag spielten, hatten ein Nachbarschaftsduell und nachdem der Württembergliga-Unterbau bereits gewonnen hatte, wollte man unbedingt nachziehen.

Die Anfangsminuten gestalteten sich noch etwas schwierig. Unsere Gäste aus Kochertürn legten vor und wir glichen postwendend immer wieder aus. Doch ab der 12. Minute hatte sich unser Abwehrverbund gefunden. Die Absprachen und der Einsatz wurden immer besser und so ließen wir erst wieder in der 25. Minute ein Tor zu. Bis dahin waren wir hingegen mehrfach durch unser schnelles Spiel erfolgreich geworden und konnten uns eine angenehme Führung herausspielen.
Mit einem sicheren Polster von 16:8 ging es in die Halbzeitpause.
Obwohl wir gewarnt waren, dass sich unsere Gäste nie aufgeben würden, verpassten wir es nach Wiederanpfiff, an unsere Leistung anzuknüpfen. Unsere Führung schmolz schnell wieder auf 4 Tore dahin. Zu einfache Tore hinten und überhastete Abschlüsse vorne. Doch die Nordis besannen sich schnell wieder und vor allem aufgrund der konditionellen Überlegenheit konnte die Führung wieder hergestellt werden. Reka ergatterte in der Abwehr wieder leichte Bälle und so mussten diese nur noch nach vorne transportiert und eingenetzt werden.
Beinah mit dem Schlusspfiff konnte Michelle Jesser nochmal lautstark mit Hilfe der Torlatte den Siegtreffer zum 34:26 einläuten.

Für den TSV spielten: Kathrin Gerullis, Melina Friedrich (beide im Tor), Carolin Lang (3), Reka Katona-Lukacs (5), Nathalie Betz (5), Elena Kübler (3/1), Katja Kerner (6/1), Monika Haiber, Jasmina Welz (6), Franziska Plieninger (1), Michelle Jesser (4), Lisa Herre, Janina Gassner (1/1)

Für die HSG spielten: Lena Frank (1), Claudia Mezger (3), Jule Olbert (2), Lena Draheim (1), Stephanie Dähnel (4), Annika Gröger (4/3), Vanessa Winzig, Romina Frech, Chantal Beutter (4), Larissa Krebs (2), Julia Tauber, Ina Kühner (5)

7-Meter: Nordheim: 3/3 / Kochertürn/Stein: 5/3
Zeitstrafen: Nordheim: 2 / Kochertürn/Stein: 5