HAUPTSPONSOR


 

 

CO-SPONSOREN


 

SAISONHEFT 2017/18

 

 

  


 

 


 

 

 

 

„Jugend forscht“ in Oedheim

Heuchelberger Jugendspieler übernehmen die Oedheimer Sporthalle
 
Auswärtssiege sind immer etwas Tolles im Alltag eines Handballers, aber mit einem Sieg aus einem Auswärtsspiel rauszugehen, in dem die Wahrscheinlichkeit vorher zu Null geht, ist das schönste Vorweihnachtsgeschenk, was sich die Heuchelberger Herren 2 machen konnten.
 

Besonderer Derbysieg

SG Heuchelberg 2 – HSG Lauffen-Neipperg 2      24:19 (11:9)

Grundsätzlich sind Derbyspiele immer etwas Besonderes mit vielen Emotionen und speziellem Charakter. Das Derby zwischen der SG Heuchelberg und der neuen Spielgemeinschaft von Lauffen und Neipperg hat dazu noch einen besonderen Beigeschmack. Der Großteil der Heuchelberger Spieler wurden vor noch nicht allzu langer Zeit von Stephan Welther trainiert, der nun auf der anderen Bank saß.

Weiterlesen...

Auf halbstündige Aufwärmphase folgt Tempospiel

SG Heuchelberg 2 – TSV Weinsberg 3 31:22 (12:12)

Wer einzig das Endergebnis sieht, geht von einem deutlichen und entspannten Spielverlauf für die SG aus. Dass die Heuchelberger eine verlängerte Aufwärmphase von 30 Minuten gebraucht haben, macht dann bei genauer Betrachtung das Halbzeitergebnis deutlich.  

Mit Youngsters zum Sieg

SG Heuchelberg 2 – HSG Dittigheim/TBB 34:31 (17:17)

Eine radikale Verjüngungskur erhielt die 2. Herrenmannschaft am Samstagabend gegen die HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim. Mit 5 von insgesamt 12 Spielern, die aus der A-Jugend kamen, wurde der schon an sich geringe Altersdurchschnitt ziemlich gesenkt. 

Weiterlesen...

Starke Einzelleistungen reichen nicht aus

SG Heuchelberg 2 - TV Mosbach 2   25:30 (9:16)

Am Sonntagnachmittag stand die 2. Herrenmannschaft der SG Heuchelberg vor der großen Aufgabe den Tabellenzweiten mit gerade einmal 3 verlorenen Spielen, etwas entgegen zu setzen. Leider sollten die ersten 30 Minuten des Spieles den durchaus realistischen Sieg kosten.

Weiterlesen...

Torfestival mit klarem Sieger

SG Heuchelberg 2 - HC Staufer Bad Wimpfen 2   38:30 (13:11)

Zu einem Torfestival der besonderen und dennoch unnötigen Art wurde das Aufeinandertreffen der 2. Herrenmannschaften der SG Heuchelberg und der HC Staufer Bad Wimpfen. Die Hausherren traten nach dem knappen und hart umkämpften Sieg letzte Woche gegen die Rappenauer Wölfe mit vollem Kader und stark verjüngt an.

Weiterlesen...

Schwache Anfangsphase besiegelt das Spiel

SG Gerabronn-Langenburg – TSV Nordheim 2 30:21 (16:7)
Stark dezimiert reisten die Herren 2 am Samstagabend mit 9 Mann nach Crailsheim.

Weiterlesen...

Am Ende siegt die Erfahrung

TSV Nordheim 2 – TB Richen 2 25:27 (13:15)

Aus den vergangenen Jahren war bekannt, dass die Richener trotz ihres gehobenen Alters nicht zu unterschätzen sind. Nach dem erfolgreichen Auswärtsspiel in Eppingen wollte man daheim die Siegesserie fortführen.

Weiterlesen...