HC Schmiden/Oeffingen – TSV-Damen 1      24:28 (12:15)

Im dritten Anlauf können endlich die ersten Auswärtspunkte erspielt werden

Am Feiertag ging es für die Nordis nach der unnötigen Niederlage ein paar Tage zuvor wieder in die selbe Richtung.

Der HC Schmiden empfing uns bereits zu unserem dritten Auswärtsspiel in dieser Saison. Am Dienstag Abend wurden im Training nochmal die Weichen gestellt. Wollte man doch endlich auch auswärts punkten.

Weiterlesen...

SV Hohenacker – TSV-Damen 1 26:20 (12:13)

30 Minuten zur Führung gekämpft und dann das Laufen eingestellt

Gut vorbereitet fuhr man am Sonntag zur ungewohnten Uhrzeit zum unbeliebtesten Auswärtsspiel der Saison. Unangenehme Abwehr, lautes und unfaires Publikum sowie das Harzverbot sollte an diesem Nachmittag nebensächlich sein.
Zwar lag man anfangs immer ein bis zwei Tore hinten, doch die Abwehr kämpfte sich von Minute zu Minute mehr ins Spiel. Langsam aber sicher übernahm man das Zepter des Spiels.

TSV-Damen 1 – HSG Kochertürn/Stein 34:26 (16:8)

Die Frauen 1 des TSV Nordheim sichern sich die ersten zwei Punkte und entscheiden somit das Derby für sich

Am Samstag war „Derbytime“ in der Nordheimer Sporthalle. Alle drei Teams, die an diesem Tag spielten, hatten ein Nachbarschaftsduell und nachdem der Württembergliga-Unterbau bereits gewonnen hatte, wollte man unbedingt nachziehen.

Vfl Pfullingen – TSV-Damen 1 31:30 (15:14)

Zum erwartend schweren Auftaktspiel ging es am Samstag Pfullingen.
Allerdings war man sich doch sicher, zwar Startschwierigkeiten zu haben, aber sicherlich nicht mit einer Niederlage nach Hause zu fahren.
Unsere Gastgeberinnen erzielten schnell das 1:0 und das von der zuvor gewarnten Spielerin. Bis zur 8. Spielminute netzte diese bereits vier Mal ein, ohne viel Gegenwehr zu bekommen. So war es klar, dass wir einem Rückstand von 8:4 hinterher rannten.

Weiterlesen...

TSV Nordheim überrollt den TSV Schmiden mit 36:24

Am vergangenen Samstagabend griffen beim TSV Nordheim einfach alle Rädchen ineinander, sodass man in der heimischen Halle einen starken Mannschaftsauftritt hinlegte.

Weiterlesen...

Den Tabellenführer in Schach gehalten!

Die Gäste aus Nordheim erwischten am Samstagabend einen guten Start in die Partie und zeigten der SG sofort die breite Brust. Mit einer geschlossenen Teamleistung in der ersten Halbzeit machte man dem Gegner das Leben schwer. Wieder mit bzw. neu dabei waren Rückkehrerin Katja Kerner sowie die neu dazu gestoßene Reka Katona-Lukacs.  

Trotz starker erster Hälfte am Ende nur ein gewonnener Punkt 

Am vergangen Samstagabend war der Aufsteiger WSG Alfdorf/Lorch/Waldhausen zu Gast in Nordheim. Die Gastgeberinnen erwischten einen guten Start in die Partie. Durch gutes Zusammenspiel zwischen der Abwehr und Torhüterin Kathrin Gerullis konnte man sich schnelle und einfache Tore erarbeiten. Bei der 6:1 Führung reagierte der Gästetrainer mit einer Auszeit.

Weiterlesen...

TSV Nordheim Handball Damen 1 Württembergliga 

In der Württembergliga hatten die jungen Damen 1 des TSV Nordheim am 01.11.17 ein Heimspiel in der gut besuchten Nordheimer Sporthalle, gegen den SV Hohenacker-Neustadt.

Weiterlesen...