v.l.n.r.: Britta Bleymeyer, Thomas Schadenberger, Tobias Betz

 

Der Jugendförderverein
der SG Heuchelberg stellt sich vor!

Der Vorstand besteht ausschließlich aus Eltern der im Verein engagierten Kindern und Jugendlichen. Der Förderverein ist eine gemeinnützige Einrichtung, über den Finanzmittel für die Jugendarbeit eingeworben und bereitgestellt werden sollen. Die Mittel sind zweckgebunden und kommen zu 100% der Jugendarbeit der SG Heuchelberg zu Gute. Die Gremien arbeiten ehrenamtlich und unentgeltlich.

Neu im Team ist seit März 2019 Thomas Schadenberger der das scheidende Vorstandsmitglied, Martin Wallmann, ablöste. Ein großer Dank an Martin Wallmann auch an dieser Stelle, ohne seine tatkräftige Hilfe wäre der Förderverein nicht entstanden.

Viele neue Kinder und engagierte Eltern finden den Weg zur SGH. Neben dem Spaß am Handball, dem Vermitteln der technischen und taktischen Grundlagen stehen bei uns vor allem Teamgeist, Fair Play, Toleranz und wertschätzender Umgang im Mittelpunkt der Jugendarbeit. Dieser Ansatz spricht viele Familien rund um den Heuchelberg an. Gerne wollen wir diese erfreuliche Entwicklung für unseren Verein fortsetzen.

Der Anfang 2018 eingeschlagene Weg des Jugendkonzepts der SG Heuchelberg steht im Mittelpunkt der Jugendarbeit und ist auch Schwerpunkt unserer Förderung in der abgelaufenen und kommenden Saison.

Wir sind stolz darauf, im männlichen Bereich alle Jahrgangsstufen von der F-bis A-Jugend und  im weiblichen Bereich alle Jahrgangsstufen von F- bis B-Jugend zu stellen. Hierbei soll sowohl dem Breitensport, als auch dem Leistungsgedanken Rechnung getragen werden. Diesen stellten die weibl.- C-Jugend, die weibl- B-Jugend und auch die männl. B-Jugend in den HVW- Qualifikationsturniern zur Teilnahme am Spielbetrieb in den überregionalen Ligen in der kommenden Saison unter Beweis.

Hierzu gratulieren wir der weiblichen C-Jugend zur Teilnahme an der Landesliga in der kommenden Saison 19/20!

Vielen Dank an dieser Stelle den über 50 ehrenamtlichen Trainern und Betreuern für die mehrmals wöchentliche Arbeit in unseren 25 Jugendmannschaften, sowie unserem Jugendkoordinator, der die Trainingsarbeit vereinheitlicht und somit wesentliche Maßstäbe in der Qualität der Ausbildung unser Kinder und Jugendlichen setzt, um diese weiterzuentwickeln.

Ein ganz großer Dank an unsere Jugendleitung für die stets kooperative Zusammenarbeit und das außergewöhnliche Engagement über das ganze Jahr.

Zahlreiche Helferschichten benötigt es bei den bereits etablierten Veranstaltungen wie dem Kaffee und Kuchenverkauf während des Nordheimer Parkfests und dem Glühweinverkauf des Nordheimer Weihnachtsmarkts, welche zu Gunsten des Jugendfördervereins absolviert werden. Hierzu nochmals unser herzlicher Dank an alle Helfer.

Zu guter Letzt  möchten wir es nicht versäumen den zahlreichen Gönnern und Unterstützern der Jugendarbeit der SG Heuchelberg recht herzlich zu danken und freuen uns über Ihr weiteres Engagement!

Gehen Sie diesen Weg gemeinsam mit uns mit – für handballbegeisterte Kinder & Jugendliche aus Nordheim/Leingarten/Böckingen. Helfen Sie mit, unsere Kinder über die Erfahrungen im Sport stark zu machen und unterstützen Sie damit die Jugendförderung der Spielgemeinschaft.

Als Ansprechpartner für alle Fragen rund um unsere Jugendarbeit stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie uns unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die SGH Jugend bedankt sich bei Ihnen ganz herzlich für ihr Engagement. Wir freuen uns auf den regelmäßigen Kontakt mit Ihnen.
Mit sportlichen Grüßen

Jugendförderverein SG Heuchelberg e.V.

 

Spendenkonto:

Volksbank im Unterland BLZ 620 632 63 · Konto-Nr. 204990009
IBAN DE 5662 0632 6302 0499 0009 BIC GENODES1VLS